15
Jan
2017

Kunstausstellung des Gymnasium Alsdorf

Pressetext: Aachen, 10.01.2017


Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Alsdorf präsentieren

ihre künstlerischen Arbeiten in den Räumen der Bücherei Alsdorf in der Stadthalle,

zum Thema: Vom gegenständlichen Motiv „Stilleben“ zur ungegenständlichen Malerei.

Für Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Alsdorf bietet sich in sogenannten Dalton-Kunst-Kursen das Angebot zusätzlich zum laufenden Kunstunterricht gestalterisch tätig zu werden.

In dieser Kunstausstellung finden wir Ergebnisse aus unterschiedlichen Jahrgängen des Gymnasiums.

Die vollendeten Werke zeigen ein breites Spektrum an sehr aufregenden Ergebnissen.

Die ART-Show zeigt vorwiegend  klassisch malerische Stilleben und zu dem die weitergeführte modifizierte freie Variante. Hier gilt es verschiedene Möglichkeiten für die ungegenständliche Erscheinung für unterschiedlich zusammengefügte Dinge des Alltags zu finden. In variablen kreativen Arbeitsprozessen lösen sich die Gestalter vom eigentlichen Gegenstand und geben ihm auf der Bildoberfläche autonom Farbe, Form und die Bildelemente ändern ihre Struktur, Fläche oder Rhythmen.

Die mit Acrylfarben auf der Leinwand gemalten Kunstwerke sind vom 03.02.2017 bis 17.02. 2017 zu sehen.

Die Leitung der verschiedenen Kunstkurse haben Frau K. Radzwill und Frau T. Rauschtenberger.

Zurück